Sackhüpfen

Outdoor Spiele zum spielen

Das gute alte Sackhüpfen macht den kleinen immer wieder Spaß.

Jedes der Kinder bekommt einen großen alten Sack oder einen Müllbeutel (wichtig ist das er ein wenig Reisfest ist. Nun müssen alle Kinder versuchen, ab der  Startmarkierung bis zu einem festgelegtem Ziel zu hüpfen. Wer zu erst im Ziel angelangt hat natürlich gewonnen und wird mit dem 1 Preis belohnt. Die anderen Kinder sollten aber zumindest einen kleinen Trostpreis bekommen damit Sie nicht leer ausgehen. Das Sackhüpfen empfiehlt sich wegen der stolper Gefahr natürlich am besten auf der Wiese zu spielen.

Und nun ab in den Garten zum Sackhüpfen…