Vorsorgeuntersuchung-U8

Die Vorsorgeuntersuchung-U8

 

Vorsorgeuntersuchung-U8Die Vorsorgeuntersuchung-U8 findet in der Regel im Alter von vier Jahren statt, hier wird das Kind von Kopf bis Fuß untersucht. Es wird die Funktion der Organe, die Sprachentwicklung so wie die Körperbeherrschung und auch das Hör- Sehvermögen des Kindes vom Kinderarzt untersucht. Desweiteren wird der Kinderarzt die geistige Reife des Kindes kontrollieren und er informiert sich bei den Eltern über das soziale Verhalten des Kindes. Sollte das Kind Entwicklungsverzögerungen aufweisen, wird der Kinderarzt die Eltern über therapeutische Fördermaßnahmen aufklären. Bei der Vorsorgeuntersuchung U8 werden außerdem der Blutdruck und der Urin überprüft.

 

Einen Überblick über die verschiedenen Vorsorgeuntersuchungen erhalten Sie hier Nach der U8 steht als nächstes die U9 im fünften bis sechstem Lebensjahr an. Informationen über den Ablauf der U9 finden Sie hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.