Vorsorgeuntersuchung – U6

Vorsorgeuntersuchung – U6

 

Vorsorgeuntersuchung - U6In der Regel findet die Vorsorgeuntersuchung – U6 kurz bevor das Kind ein Jahr alt ist statt. Deshalb wir diese Vorsorgeuntersuchung auch die Einjahresuntersuchung genannt. Erneut stehen bei der Vorsorgeuntersuchung U6 die Körperfunktionen im Vordergrund neben den allgemeinen Untersuchungen die grundsätzlich bei jeder Vorsorge kontrolliert werden.

Der Kinderarzt kontrolliert hier nun, ob das Kind mit gestreckten Beinen und geradem Rücken frei sitzen kann bzw. vielleicht auch schon alleine stehen und sich dabei festhalten kann. Bei vielen Kindern ist es der Fall das diese sich schon in den Stand hochziehen können. Außerdem wird sich der Kinderarzt bei der Untersuchung U6 nach der sprachlichen Entwicklung und dem allgemeinen Verhalten bei den Eltern Informieren und diese dann auch an die notwendigen Auffrischungsimpfungen erinnern.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.