U3-Vorsorgeuntersuchung

Die dritte U3-Vorsorgeuntersuchung Die U1 und U2 Vorsorgeuntersuchung werden meist schon im Krankenhaus durchgeführt. Die dritte U3-Vorsorgeuntersuchung ist die erste Untersuchung die bei einem Kinder- und Jugendarzt stattfindet. Die U3 ist fällig zwischen der 4. und 5. Lebenswoche. Der Kinder- und Jugendarzt kontrolliert bei dieser Vorsorgeuntersuchung gründlich die Körperfunktionen, die angeborenen Reflexe, das Hörvermögen und ob die Entwicklung des Neugeborene

Weiterlesen

U2 – Vorsorgeuntersuchung

Die U2 – Vorsorgeuntersuchung findet am 3. bis 10. Lebenstag statt und wird noch im Krankenhaus als Abschlußuntersuchung oder beim Kinderarzt durchgeführt. Bei der U2 – Vorsorgeuntersuchung wird der gesamte Säugling untersucht. Neben der Gelenkbeweglichkeit das Reflexverhalten auch das Sehvermögen. Auch Herz und Lunge werden bei der U2 abgehört und die Muskelkontraktionen werden getestet um bei Auffälligkeiten entsprechend zu handeln. Durch

Weiterlesen

U1 Untersuchung

Die U1 Untersuchung findet in den ersten 2-4 Lebenstunden des Babys statt. Und wird daher meist im Krankenhaus von einem Kinderarzt durchgeführt. Die U1 Untersuchung dient in erster Linie dazu, Defekte vitaler Funktionen aufzudecken, die ein sofortiges Handeln erfordern. Wie bei allen U-Untersuchungen wird das Neugeborene Baby vermessen und gewogen. Wie groß ist der Kopfumfang und wie verhält sich das

Weiterlesen

Kinderarzt – Kinder zur Vorsorge

Kinderarzt – Die Vorsorge-Untersuchungen Das Erinnerungssystem zur Vorsorge-Untersuchung beim Kinderarzt für Kinder und Babys, welches in Deutschland bereits vor fünf Jahren eingeführt wurde, soll nun verlängert werden. Das teilte die Sozialministerin Manuela Schwesig der SPD mit. Der Landtag wird bei der nächsten Sitzung über eine mögliche Entfristung entscheiden. Denn die bisherige Reglung zur Vorsorge Untersuchung ist nur bis Ende September

Weiterlesen

U7A Untersuchung 34. Bis 36. Lebensmonat

Der Besuch beim Arzt – Das untersucht Ihr Kinderarzt bei der U7a Untersuchung (Kostenfrei) Im Allgemeinen ist zu raten das Sie diese kostenfreie Vorsorge-Untersuchung beim Kinderarzt unbedingt warnehmen sollten. Dadurch lassen sich eventuelle Krankheiten oder Entwicklungsstörungen frühzeitig erkennen und im Notfall angemessen behandeln. Untersuchung von Gewicht, Größe und Kopfumfang • Die gemessenen Werte werden bei jeder Untersuchung vom Arzt notiert

Weiterlesen
1 2