Waffeln selbstgemacht

Selbstgemachte Waffeln – Einfach lecker…

Waffeln kann man natürlich auch fertig kaufen. Aber selbstgemachte Waffeln sind einfach die besten und unschlagbar lecker. Einzig ein Waffeleisen sollte vorhanden sein, dieses gibt es jedoch schon recht preiswert zu kaufen. Und gerade bei Kindern im Haushalt sollte man darauf nicht verzichten.

Jetzt fehlt nur noch der Teig und dem backen mit den Kindern steht nichts mehr im Weg.

Dafür brauchen wir ein paar Zutaten.

  • 100 Gramm Butter
  • Salz
  • 60 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 3 Eier
  • 300 Gramm Mehl
  • 375 ml Milch

Die Zubereitung des Waffelteigs

Alle Zutaten werden nach und nach miteinander verrührt. Zuerst geben wir die Butter in eine Schüssel und rühren diese bis sie schaumig ist, dann geben wir den Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz zu der Butter und verrühren alles miteinander.

Jetzt kommen die drei Eier hinzu und verühren diese weiter in den Teig. Nun können Sie das Backpulver mit dem Mehr vermischen und einen teil davon dem Teig hinzugeben und verühren. Jetzt geben Sie etwas Milch hinzu und rühren weiter. Das restliche Mehl und die restliche Milch können Sie unter ständigem rühren abwechselnd hinzugeben. Ist das Mehl und die Milch leer ist der Waffelteig fertig.

Der teig sollte nicht zu dick und nicht zu Dünnflüssig sein.

Tipp

Die süssen und Klassiche Waffeln kennt jeder. Waffeln können aber auch herzhaft oder würzig sein.

Ein Kommentar

  • Habe diese Waffeln gestern Abend mal ausprobiert. War super lecker. Mein Kind war auch ganz begeistert. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.