Schokocrossies Selbstgemacht

SelbstgemachtJeder kennt Sie und jeder mag Sie die beliebten Schokocrossies. Selbstgemacht und frisch schmecken Sie noch am besten. Die Zubereitungszeit für Selbstgemachte Schokocrossies beträgt in etwa 20 Minuten.

Benötigte Zutaten :

  • 3 Tafeln Vollmilchschokolade
  • 2 Tafeln Zartbitterschokolade
  • 1 Eßlöffel Butter
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 150 Gramm Kokosflocken
  • 170 Gramm Kornflakes

Zuerst muss die Komplette Schokolade in einem Wasserbad auf dem Herd zum schmelzen gebracht werden. Dazu geben Sie die Schokolade in einen kleinen Topf oder eine Schüssel und stellen diese in einen Topf mit Wasser den Sie auf dem Herd erhitzen. Ist die Schokolade flüssig geben Sie die Butter hinzu und verrühren Sie diese. Im Anschluss können Sie alle weiteren Zutaten in eine Schüssel geben und die flüssige Schokolade hinzugeben und ordentlich vermischen.

Das formen der Schokocrossies ist am einfachsten mit einem kleinen Teelöffel zu meistern.
Gerne können hier auch die Kinder mitformen und die Schokocrossies auf ein Blech setzen.
Ist die Schokolade wieder getrocknet sind die Schokocrossies fertig, sollten bis dahin noch welche übrig sein 🙂

 

2 Kommentare

  • Ich habe ja schon vieles gesehen aber ein Schoko Crossie Rezept ist mir ncoh nicht über die Wege gelaufen..genial! 😀 Werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Danke für die Inspiration 🙂

  • Die habe ich mir vor kurzem nach Deinem Rezept auch gemacht. Nur leicht abgewandelt und fand die richtig lecker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.