Käsehackbraten für Käsefans

Der Käsehackbraten für alle Käse Fans

KäsehackbratenWer auf Käse und Braten steht wird den Käsehackbraten lieben und lecker finden. Und selbstgemacht schmeckt es immer am besten.

Weitere Reszepte findet Ihr hier

 

 

Zutaten:
500 g gemischtes Hackfleisch
1 eingeweichtes ausgedrücktes Brötchen
1 Zwiebel
1 Ei
Salz
Pfeffer
Knoblauch
100 g Goudakäse
1 klein. grüne Paprikaschote
Paprika

Zubereitung des Käsehackbraten:
Hackfleisch mit Brötchen, kleingeschnittener Zwiebel, Ei (l/2 Eiweiß
zum Bestreichen beiseite stellen) und Gewürzen verkneten. Käse und
Paprikaschote in sehr kleine Würfel schneiden und unterkneten.
Teig mit nassen Händen zu einem flachen Laib formen (nicht höher
als 5 cm) und auf eine Glas- oder Porzellanplatte legen. Den Laib mit
Paprika bestreuen und mit restlichem Eiweiß bestreichen. Nach 18 bis
23 Minuten garen bei 600 Watt im Offen ist der Hackbraten fertig zum Servieren.

Guten Appetit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.