Kindergeld und Kinderzuschlag

Am 01.01.2010 wurde das Kindergeld zuletzt um 20 Euro angehoben. Seitdem haben Eltern für die ersten beiden Kinder einen Kindergeld Anspruch von je 184 Euro pro Kind und Monat. Ab dem dritten Kind sind es 190 Euro und ab dem vierten Kind 215 Euro pro Monat. Die Höhe des Kindergeldbetrags ist je nachdem um das wievielte Kind es sich handelt, unterschiedlich hoch.

Weiter gibt es für Familien mit geringem Einkommen auch die Möglichkeit einen zusätzlichen Kinderzuschlag zu beantragen. Der Kinderzuschlag ist eine Ergänzung zum Kinder Geld und soll Familien helfen nicht in den Hartz-IV Bezug zu rutschen. Der Kinderzuschlag ist auf max. 140 Euro pro Kind begrenzt.

Den Antrag auf Kindergeld muss eine anspruchsberechtigte Person mit der Vorlage von der Geburtsurkunde, bei der zuständigen Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit , schriftlich beantragen. Die Vordrucke der Antragsformulare sind dort meist Online zum ausdrucken hinterlegt.

Die Familienkasse zahlt das Geld immer im jeweiligen Monat aus für den Anspruch besteht. Jedoch hängt der genaue Auszahlungstermin von der Kindergeldnummer ab die Sie auf dem Schreiben der Familienkasse finden.

Hier ein Beispiel für die Auszahlungstermine 2013

Endziffer der Kindergeld Nummer / Überweisungstag

0 / 03.01.2013
1 / 04.01.2013
2 / 07.01.2013
3 / 08.01.2013
4 / 09.01.2013
5 / 10.01.2013
6 / 14.01.2013
7 / 16.01.2013
8 / 18.01.2013
9/ 20.01.2013

Besteht anspruch auf Kindergeld durch ein zweites oder drittes Kind, so wird das komplette Geld für alle Kinder zum Termin des ersten Kindes ausgezahlt.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.