Kinder laufen für Kinder

Die Initiative und Idee hinter „Kinder laufen für Kinder“

Das Prinzip hinter „Kinder laufen für Kinder“ ist einfach aber effizient und es führt zu einer Win-Win Situation für alle. Jede Schule kann sich bei der Initiative anmelden und mitmachen.  Im Vorfeld suchen die Kinder Sponsoren die den Kindern für jeden gelaufenen Kilometer einen vereinbarten Betrag zugunsten der SOS-Kinderdörfer spenden. Und dann heißt es „Kinder lauf für Kinder“

Die Initiative „Kinder laufen für Kinder“ gibt es seit 10 Jahren. Bis heute sind mehr als 420.000 SchülerInnen in ca. 1.200 Schulen über 2 Mio. Kilometer gelaufen und haben eine Gesamtspendensumme in Höhe von 5 Mio Euro zugunsten der guten Sache erzielt.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt bei der Initiative

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.