Energie und Wachstum durch Muttermilch

Energie und Wachstum für Ihr Baby

Die Energie und die Inhaltsstoffe der Muttermilch kann durchaus besser vom Säugling aufgenommen, als die der Ersatznahrung.

Der Grund hierfür ist ganz einfach: Die Muttermilch liefert die passenden Enzyme zum Aufspalten der Inhaltstoffe mit, was bei der Ersatznahrung nicht der Fall ist. Der hier einzige enhaltene Zucker ist der Milchzucker. Desweiteren werden Sie festellen das die Muttermilch sich sogar während des Stillvorganges verändert. Während die Milch in den ersten Minuten sehr dünnflüssig ist, dann aber der Fettgehalt um das 3 fache ansteigt, verändert diese sich in den nächsten Minuten zu einer dickeren Flüssigkeit. Dies hat einen ganz besonderen Vorteil für Ihr Baby, da es zuerst seinen Durst löschen kann und dannach kann es sich satt Essen.

Heutzutage kann man sein Baby natürlich, auch ohne schlechtes Gewissen, mit industrieller Nahrung versorgen. Es gibt kein besser kontrolliertes Nahrungsmittel. Der einzigste Unterschied zur Muttermilch besteht lediglich bei den enthaltenen Abwehrstoffen gegen Krankheitserreger.

Ein weiterer Vorteil der Muttermilch, was für das Stillen spricht sind z. B. sie hat immer die richtige Temperatur, ist immer Verfügbar, Keimfrei und kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.