Hallenschwimmbad Gelnhausen

Das Hallenschwimmbad in Gelnhausen verfügt über ein Schwimmerbecken mit 25 m x 16,66 und ein Nichtschwimmerbecken mit 12,5 m x 8 m. Das Springerbecken ist  12,5 m x 8m und verfügt über ein 1 m und ein 3 m Sprungbrett. Das Nichtschwimmerbecken ist außerdem mit einer kleinen Rutsche ausgestattet an der die kleinen auch mal unter Aufsicht der Eltern alleine Rutschen können. Das Nichtschwimmerbecken kann man bequem und sicher über die Trepp betreten. Was sich gerade bei Babys und Kleinkindern als hilfreich erweißt.

Das Kinderplanschbecken ist mit ca. 40 qm recht groß angelegt und verfügt über eine kleine Rutsche so wie weitere kleine Wasserspiele. Einen Extra bereich für die kleinen findet man im Mutter/Kind-Bereich des Hallenschwimmbad Gelnhausen.

Im Eingangsbereich des Schwimmbads befindet sich eine kleine Caféteria. Hier wird man mit einem gutem Angebot an Essen und Getränken versorgt.

Für die großen Besucher bietet das Hallenschwimmbad noch ein Solarium und eine große Sauna so wie eine Ruhezone mit Liegen.

Kinder zwischen 6 und 17 Jahren zahlen im Hallenbad 1,50 Euro für die Tageskarte. Für Kleinkinder bis 6 Jahre zahlt man hier nur 1 Euro Eintritt. Für Erwachsene liegt der Preis bei 3,20 für das Ticket. Kinder bis zum vollendete ersten Lebensjahr haben freien Eintritt. Mittwochs und freitags zahlen Kinder und Jugendliche bis 1,50 m Körpergröße den halben Preis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.